House Sitting, wie geht das?

Schön, jemand ist da
Schön, jemand ist da

"Jederzeit machen Haus und Grund einen glaubhaft und spürbar bewohnten Eindruck. Alles funktioniert, ist top gepflegt und attraktiv. Als wären Sie da und nie abgereist. Sollte es die Situation erfordern, bewohne ich Ihr Haus auch  auch ganz real. Weil ich es kann"



Durch Präsenz und Belebung wie im echten Leben.

Ich biete eine Mischung aus Physik, High-Tech, ausgetüftelter Logistik, aus Psychologie, kreativer Gestaltkraft und gesundem Menschenverstand. Ein Sylter Top-Grundstück wirkt überzeugend erst dann bewohnt über klar deutbare Signale und gefühlte Ausstrahlung.

"Stop, da wohnt jemand, es ist wohl jemand da", dieser Eindruck manifestiert sich durch wechselnd platzierte Alltagsobjekte in stimmungsvollen Arrangements. Und durch saisonale Beleuchtungs-Szenarien, Schattenwürfe, TV Fake, kinetische Phänomene und durch sublime Inhouse-Beschallung mit Alltags-Geräuschen. Auch das Parken und Umparken von Fahrzeugen kann opportun sein als deutliches Signal von Leben. Dazu kommen übliche Begehung, Revisionen, Pflege, "Klar Schiff" machen, Protokoll, Bilddokumentation, Live-Schalte etc.

Smarter Grundstücksservice: Wirkung nach Profil und Briefing

Fakt: Ein derart belebtes Grundstück wirkt auf ungebetene Besucher und neugierige Beobachter verunsichernd und desinformierend. Die Arrangements schrecken ab, halten auf Abstand. Es handelt sich um eine hoch spezialisierte Dienstleistungs-Praxis mit hohem Wert. In Europas Top-Lagen ist sie gängig. Auf der Insel noch einzigartig, eine Nische.  

Erwähnt im Stern Juli 14 lesen

Familie da? Räder sind angelehnt.
Familie da? Räder sind angelehnt.